AngebotToolboxReferenzenAktuellesTeam

Tourismus nachhaltig entwickeln

 Die Tourismusbranche braucht innovative Lösungen

  • um im schärfer werdenden Wettbewerb der Destinationen bestehen zu können
  • um Wachstum zu schaffen, das die Ressourcen schont
  • um in einer sich rasch wandelnden Medienwelt Präsenz zu zeigen.

Das Team Tourismus & Mobilität bündelt die Erfahrungen von Tourismus-, Mobilitäts- und Kommunikationsexperten. Wir unterstützen Sie bei der Entwicklung zukunftsfähiger touristischer Angebote. Wir entwickeln touristische Mobilitätskonzepte, die die Umwelt schonen und den Bewohnern wie den Gästen der Region zugutekommen. Und wir helfen Ihnen dabei, Ihre Angebote und Ihre Destination bekannt zu machen.


Touristische Mobilität

Viele touristische Regionen stehen vor einer besonderen Herausforderung. Sie werben mit unberührter Natur, doch je mehr Touristen diese erleben möchten, desto mehr wird sie belastet. Innovative und nachhaltige Lösungen in diesem Bereich bringen den Beteiligten eine große Aufmerksamkeit und sichern ihnen Marktvorteile.

  • Touristische Destinationen profitieren von einer besseren Erreichbarkeit ohne eigenes Auto und der besseren Beweglichkeit der Touristen vor Ort.
  • Für ÖPNV-Unternehmen sind neue touristische Ausflugslinien ein zukunftsfähiges Produkt.
  • Die bessere Nutzung des ÖPNV durch Touristen trägt dazu bei, die Grundversorgung mit Bussen und Bahnen im ländlichen Raum zu sichern und zu verbessern.
  • Touristische Leistungsträger erreichen mit umweltverträglichen Produkten interessante Zielgruppen. Umfragen zeigen, dass ein wachsender Teil der Reisenden Wert auf einen umweltverträglichen und ressourcenschonenden Urlaub legt.

Nicht immer sprechen Kommunen, Verkehrsunternehmen und Touristiker die gleiche Sprache. team red sucht gemeinsam mit ihnen zukunftsfähige Lösungen für die Region. Wir bieten folgende Leistungen:

  • Studien zur besseren Erreichbarkeit der Orte und Regionen mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
  • Konzepte für den Weitertransport der Gäste vom Bahnhof zur Unterkunft.
  • Entwicklung und Vernetzung vorhandener Verkehrsangebote vor Ort (z.B. ÖPNV, Ausflugsverkehr, Fahrradverleih, Lieferservice, Taxis).
  • Entwicklung von integrierten Mobilitäts-Angeboten für Touristen (z.B. Nutzung von ÖPNV-Angeboten, Ausflugslinien, Fahrrädern und Taxis mit einer Karte).
  • Entwicklung, Vernetzung und Ausschilderung von Rad-und Wanderwegen.
  • Infrastrukturoptimierung: Unterstützung von Regionen und Städten bei der Umsetzung ihrer Infrastrukturprojekte (z.B. bei Verhandlungen mit Verkehrsträgern oder übergeordneten Körperschaften, Moderation von Veranstaltungen mit Beteiligten aus Verwaltung/ Tourismus/ Verkehr).

    Touristische Produkte und Marketing

    Seit Josef Neckermann vor mehr als 50 Jahren erstmals Pauschalurlaub im Versandhauskatalog anbot, haben sich die Zeiten gewandelt. Immer differenzierter und kleiner werden die Zielgruppen, immer spezieller die Wünsche der Gäste, auf die sich Destinationen, Veranstalter und andere touristische Dienstleister heute einstellen müssen. Wir helfen Ihnen, den Überblick zu halten, neue touristische Produkte und ein zielgruppengerechtes Marketing zu entwickeln. Unsere Leistungen:

    • Analyse der Ist-Situation (Möglichkeiten der Region, aktuelle Markttrends, Befragungen, vorhandene Gästestruktur, wirtschaftliche Kennzahlen…)
    • Gemeinsamer Workshop zur Zieldefinition (Image/ Markenaufbau, Ertragssteigerung, Kundengewinnung, Qualitätsverbesserung)
    • Festlegung geeigneter Strategien (Alleinstellungsmerkmale der Region, Zielgruppen, Partner)
    • Entwicklung regionaler touristischer Dienstleistungen und Produkte (Angebote entlang der gesamten touristischen Servicekette - Erlebnis, Mobilität, Gastronomie, Hotel…)
    • Festlegung von Vertriebswegen und Entwicklung von Kommunikationsstrategien 
    • Kreative Umsetzung (Grafikkonzept und Gestaltung des öffentlichen Auftritts, Texterstellung, Gestaltung Neue Medien/ Online-Maßnahmen, Programmierleistungen)

    Alles aus einer Hand

    Bei team red kommen Konzepte und Umsetzungen aus einer Hand. Hier arbeiten Tourismus- und Marketingspezialisten gemeinsam mit Kommunikationsexperten und erfahrenen Grafikern.

     

    • Für Befragungen der Touristen stehen uns die Experten unseres Marktforschungsteams zur Verfügung.
    • Unsere IT-Spezialisten setzen Ihre Ideen für eine Website oder App um.
    • Unsere Radverkehrs-Profis arbeiten mit uns gemeinsam an der Entwicklung, Befahrung oder Beschilderung von touristischen Radwegen.
    • Gemeinsam mit unserem Team "my.Europe" suchen wir für Sie nach geeigneten Förderprogrammen für Ihre touristischen Projekte.
    • Unsere Mobilitätsexperten sind mit im Boot, wenn es darum geht, wie die Gäste komfortabel, sicher und umweltschonend zu ihrem Reiseziel gelangen oder sich in ihrer Urlaubsregion bewegen können.

    So bieten wir unseren Kunden maßgeschneiderte Lösungen statt Konzepte von der Stange.

      Kontakt

      Sie erreichen uns

      Montag bis Freitag 09.00 - 17.00 Uhr

      Telefonisch 030 9832 160 20

      Email info(at)team-red.net 

       

      Ihr Ansprechpartner

      Klaus Klöppel
      Teamleiter, Tourismusmarketing und Public Relations
      ....weiter zum Team

       

      Aktuelles aus dem Team

      03.08.2018: „Müritz rundum“ ist eine Erfolgsgeschichte 

      Immer mehr Touristen nutzen die öffentlichen Verkehrsmittel an der Müritz. Allein auf der Buslinie durch den Nationalpark hat sich die Zahl der Fahrgäste im Vergleich zum Vorjahr fast verdoppelt. Am Erfolg von „Müritz rundum“ hat auch team red mitgewirkt.

      Zum 1. April wurde rund um die Müritz das Fahren auf Gästekarte eingeführt. Übernachtungsgäste in den Ferienorten Waren, Röbel, Klink und Rechlin können seitdem mit ihrer Gästekarte kostenlos in die Busse rund um die Müritz einsteigen. Dafür war die Kurabgabe um 50 Cent pro Person und Tag erhöht worden. Das neue Angebot unter dem Namen „Müritz rundum“ erweist sich als Erfolgsmodell. Eine erste Bilanz nach 100 Tagen zeigt, dass die Zahl der Fahrgäste bereits jetzt deutlich gestiegen ist. So wurden allein auf der Nationalparklinie, die von Waren nach Boek führt, rund 20.000 Fahrgäste gezählt. Im Vorjahreszeitraum waren es nur 11.000. Auch zwischen Waren und Röbel stieg die Zahl der Fahrgäste um fast 7.000 auf rund 32.000. Zu Engpässen kam es an manchen Tagen bei der Fahrradmitnahme. Deshalb hat der Busbetreiber MVVG inzwischen weitere Anhänger angeschafft.

      team red hatte im Auftrag des Nationalpark-Fördervereins die Einführung des Fahrens auf Kurkarte an der Müritz unterstützt. Im Rahmen eines Leader-Projektes wurde ein Marketingkonzept erstellt und das Corporate Design entwickelt. Die wichtigen Haltestellen erhielten touristische Umgebungsinformationen, Wegeführungen wurden besser ausgezeichnet, die Streckenführung optimiert, eine neue Website sowie Vorlagen für Werbematerialien erstellt und eine Pressereise organisiert.

      „Müritz rundum“ schaffte es zwischenzeitlich sogar ins Finale des diesjährigen „Fahrtziel Natur-Awards“, mit der vorbildlichen Verknüpfung von nachhaltigem Tourismus und umweltfreundlicher Mobilität ausgezeichnet werden. Der Preisträger wird Ende August vorgestellt. Wir drücken die Daumen.

      Aktuelles von team red

      05.10.2018 team red ist Gründungsmitglied des neuen Radlogistik Verband Deutschland. Logistik mit Cargobikes in Deutschland hat jetzt eine Adresse: In Berlin hat sich der Radlogistik Verband Deutschland (RLVD) als Ableger der European Cycle Logistics Federation (ECLF) gegründet. ...mehr

      19.09.2018 Radeln in Skopje, Mazedonien. Bericht über einen komplexen Transformationsprozess in einer Stadt, in der entspanntes Radfahren noch Zukunftsmusik ist ...mehr

      03.08.2018 "Müritz rundum" ist eine Erfolgsgeschichte. Immer mehr Touristen nutzen die öffentlichen Verkehrsmittel an der Müritz ...mehr

      01.08.2018: Ebersberg wird e-mobil. Mitte Juli stellte Thorsten Gehrlein von team red sowohl dem zuständigen Umweltausschuss als auch der interessierten Öffentlichkeit ein Konzept zur Förderung der Elektromobilität im Landkreis vor...mehr